GUTES TUN FÜRS HUHN

Erfahre, warum es sich lohnt, Huhn- und Ei-Produkte aus deiner Ernährung zu streichen

Chickens

Jedes Jahr sterben allein in Deutschland mehr als 650 Millionen Hühner für den menschlichen Konsum – mehr als alle anderen Landlebewesen wie zum Beispiel Rinder oder Schweine zusammen. Die intelligenten und sozialen Tiere müssen in der Landwirtschaft unsägliches Leid ertragen. Männliche Küken von Hennen, die für ihre Eier genutzt werden, müssen sogar direkt nach dem Schlupf sterben – da sie weder Eier legen noch viel Fleisch ansetzen und von der Industrie schlicht als unprofitabel erachtet werden. Dieses vieldiskutierte Kükentöten ist nur ein einzelner schrecklicher Missstand der industriellen Landwirtschaft. Es gibt noch unzählige mehr. 

Zum Glück war es noch nie so einfach, Huhn- und Ei-Produkte durch pflanzliche Alternativen zu ersetzen. Erfahre hier mehr darüber, wie du so zum Schutz von Hühnern beitragen kannst. 

BEREIT, HUHN UND EI AUS DEINER ERNÄHRUNG ZU STREICHEN? MELDE DICH KOSTENLOS ZU VEGANUARY AN UND PROBIER’S VEGAN

#GutesTunFürsHuhn