Veganuary 2020 – Ergebnisse der offiziellen Veganuary-Umfrage

Veganuary 2020 – Ergebnisse der offiziellen Veganuary-Umfrage

Der phänomenale Erfolg der Veganuary-Kampagne 2020 hat uns noch einmal deutlich gezeigt, dass eine vegane Lebensweise nicht nur ein kurzer Trend ist – Veganismus ist eine Lebenseinstellung, die viele Teilnehmende noch lange begleiten wird. 

Zum allerersten Mal konnten wir  Veganuary im Jahr 2020 auch explizit nach Deutschland bringen. Für den tollen Kampagnenstart und die großartige Unterstützung sind wir sehr dankbar! Außerdem sind wir natürlich mächtig stolz auf alle Teilnehmenden!

Wir freuen uns, dass wir jetzt einige der Ergebnisse aus der Kampagne 2020 mit euch teilen können: 

Insgesamt haben sich 402 206 Menschen aus 192 Ländern offiziell über unsere Webseite für Veganuary 2020 angemeldet. Damit wurde unser ursprüngliches Ziel von 350 000 weit überschritten und die 250 000 Teilnehmenden aus 2019, unser letzter Rekord, erneut in den Schatten gestellt. 

Die Ergebnisse unserer Umfrage  zeigen, dass mehr als die Hälfte aller Teilnehmenden aus ethischen Gründen mitmachten, um entweder Tiere (37 %) oder die Umwelt (18 %) zu schützen. 38 % nahmen hingegen vor allem aus gesundheitlichen Gründen an Veganuary teil. 

Etwas über die Hälfte aller Teilnehmenden (51 %) aßen zum Zeitpunkt der Anmeldung noch Fleisch und/oder Fisch, 30 % ernährten sich bereits vegetarisch, 19 % vegan. Wie auch in den Jahren zuvor war die Mehrheit aller Teilnehmenden weiblich (83 %, männlich = 15 %). Fast ein Drittel aller Anmeldungen fand in der Altersgruppe 25-34 Jahre statt (29 %), gefolgt von den Altersgruppen 18-24 Jahre (21 %) und 35-44 Jahre (20 %).

Veganuary ist spätestens seit diesem Jahr eine globale Kampagne, die Länder mit den meisten Anmeldungen erstrecken sich über alle Kontinente:

Großbritannien
USA
Deutschland
Argentinien
Chile
Mexiko
Italien
Südafrika
Australien
Schweden

Aber wie ist es all den Teilnehmenden auf der ganzen Welt während ihres Veganuary-Monats ergangen? Unsere freiwillige Umfrage, die in sechs verschiedenen Sprachen an fast 350 000 Menschen verschickt wurde, hat unglaublich positive Ergebnisse hervorgebracht: 

Mehr als die Hälfte unserer zuvor nicht-veganen Teilnehmenden hat den ganzen Monat über eine rein pflanzliche Ernährung verfolgt (59 %). Unglaubliche 72 % von Ihnen gaben sogar an, dass sie über den Veganuary hinaus vegan bleiben möchten! Die Top-Gründe für die Fortsetzung einer veganen Lebensweise waren dabei:
– Mehr über Veganismus erfahren
– Es war einfacher als erwartet
– Gesundheit besser empfunden
– Großartiges Essen entdeckt
– Veganuary-Unterstützung per E-Mail


Einige Teilnehmende haben es noch nicht geschafft, den gesamten Monat über rein pflanzlich zu leben. Trotzdem gaben
77 % derjenigen, die es noch nicht geschafft haben, an, dass sie eine vegane Lebensweise sehr/extrem wahrscheinlich noch einmal in der Zukunft ausprobieren möchten. Die größten Herausforderungen während des Veganuary waren demnach:
– Auswärts essen
– Umgang mit Freunden und Familie
– Vermissen von nicht-veganen Lebensmitteln 

Dies ist ein deutlicher Hinweis darauf, dass trotz der zunehmenden weltweiten Popularität des Veganismus und der vielen hochkarätigen veganen Produkteinführungen in mehreren Ländern, noch mehr getan werden muss, um dem negativen sozialen Druck und der begrenzten Verfügbarkeit von veganen Optionen in einigen Regionen entgegenzuwirken.

Obwohl die Mehrzahl aller Teilnehmenden aus ethischen Gründen an Veganuary teilgenommen hat, haben 54 % auch ihre eigene Gesundheit als verbessert wahrgenommen. Die wahrgenommen Vorteile waren dabei meistens:
– Gewünschte Veränderung des Körpergewichts (76 %)
– Verbessertes Hautbild (74 %)
– Fröhlichere Stimmung (73 %)
– Mehr Energie (69 %)

Wir arbeiten stetig  daran, all unsere Teilnehmenden mit hilfreichen Ratschlägen, köstlichen Rezepten und so viel freundlicher Unterstützung wie möglich auszustatten. Insofern macht es uns besonders glücklich zu sehen, dass 98 % aller Teilnehmenden Veganuary weiterempfehlen würden. Diese Zahl ist die Jahre über konsistent geblieben. Mit der Internationalisierung unserer Kampagne freuen wir uns riesig, dass weiterhin so viele Menschen unsere Kampagne weiterempfehlen würden. Wir freuen uns, dass es eine tolle Anlaufstelle für all diejenigen ist, die eine vegane Lebensweise ausprobieren möchten – unabhängig davon, welche Gründe dabei eine Rolle spielen oder ob der vegane Monat konsequent durchgezogen wird.

Wir sind unfassbar stolz auf unsere Veganuary-Kampagne 2020 und alle  Teilnehmenden. Umso mehr freuen wir uns und blicken gespannt auf Veganuary 2021. 

Die offiziellen Ergebnisse der Veganuary 2020 Umfrage sind detailliert auch hier einzusehen. 

Bist du bereit für dein Veganuary-Erlebnis?

Veganuary ist die größte vegane Bewegung der Welt und inspiriert Menschen dazu, im Januar sowie den Rest des Jahres eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren.