2021 beginnt pflanzlich: Hunderttausende registrieren sich für veganen Neujahrsvorsatz Veganuary

  • Schon über 350 000 Anmeldungen für Veganuary 2021 
  • Neuer Kampagnen-Spot mit TikTok-Star Tabitha Brown: „Niemand ist perfekt. Aber der Versuch zählt!“ 
  • Über 100 Prominente haben sich im Zuge der Kampagne an die Öffentlichkeit gewandt und zum Mitmachen aufgerufen, unter ihnen Paul McCartney, Bryan Adams und Jane Goodall 

Berlin, 29. Dezember – Der populäre Neujahrsvorsatz Veganuary, der schon zum zweiten Jahr in Folge in Deutschland dazu aufruft, sich den Januar über vegan zu ernähren, veröffentlicht heute den offiziellen Kampagnen-Spot 2021. Gesicht des Videos ist einer der erfolgreichsten TikTok-Stars des Jahres, die Schauspielerin und Webvideoproduzentin Tabitha Brown. 

„Wenn du jemals darüber nachgedacht hast, vegan zu werden, es aber nicht alleine tun möchtest, dann ist Veganuary das Richtige für dich“, so Brown über die Kampagne. „Wir können es alle zusammen zur gleichen Zeit versuchen!“ 

Der Spot begleitet Tabitha Brown durch den veganen Monat – jeder erfolgreich absolvierte Tag ohne tierische Lebensmittel wird mit einem lächelnden Smiley-Sticker im Kalender festgehalten, bevor die einmonatige Reise ein überraschendes Ende nimmt.  

>>> Veganuary-Spot mit Tabitha Brown 

“Wir möchten Menschen mit einem Augenzwinkern dazu ermutigen, einen Selbstversuch zu starten und für sich die zahlreichen Vorteile einer rein pflanzlichen Ernährung zu entdecken. Allein dieses Jahr haben sich bereits über 350 000 Menschen bei uns registriert, wir rechnen insgesamt mit einer halben Million Anmeldungen bis Januar 2021. Noch nie war das Interesse an einer veganen Ernährung so groß wie jetzt. Viele Teilnehmende wollen nicht nur der eigenen Gesundheit etwas Gutes tun, sondern auch im Privaten positive Auswirkungen auf Umwelt, Tiere und Klima bewirken. Das ist ein wichtiges und bedeutendes Zeichen und macht Hoffnung auf positive Veränderungen im Jahr 2021”, so Ria Rehberg, Geschäftsführerin der gemeinnützigen Organisation Veganuary. 

Veganuary 2021 wird von zahlreichen weiteren prominenten Unterstützerinnen und Unterstützern begleitet, darunter Hollywood-Stars wie Joaquin Phoenix, Alicia Silverstone und Mayim Bialik. In Deutschland unterstützen unter anderem Anne Menden, Kaya Yanar, Caro Cult, Rezo, Matthias Weidenhöfer und Marie Wegener die Kampagne. 

>>> Übersicht aller prominenten Unterstützerinnen und Unterstützer 

In einem offenen Brief, der den Klimawandel und die Prävention von zukünftigen Pandemien durch eine Ernährungsumstellung adressiert, haben Bryan Adams, Paul McCartney, Ricky Gervais und Jane Goodall sowie über 100 weitere Prominente zur Teilnahme an Veganuary aufgerufen. 

>>> Offener Brief und alle Unterzeichnenden 

Mehr als 350 000 Menschen haben sich auf der Webseite der gemeinnützigen Organisation bereits offiziell für den Veganuary angemeldet. Das entspricht schon jetzt einer Steigerung von über 30 % zum Vorjahr. Auch das grundsätzliche Interesse an pflanzenbasierten Lebensmitteln ist 2020 weiter gestiegen, so wuchs der Markt für Fleischalternativen laut Statistischem Bundesamt im ersten Quartal 2020 um 37 %. Eine Umfrage von Veganuary ergab zudem ein erhöhtes Interesse an veganen Lebensmitteln während der Pandemie. Für den Veganuary 2021 haben hunderte deutsche Unternehmen Neuprodukte und attraktive Angebote angekündigt, sodass alle Teilnehmenden und Interessierten ein einfacher wie spannender Aktionsmonat erwartet. 

Über den Kampagnen-Spot 
Das Kreativkonzept des Videos stammt von den Agenturen Zentralsüden und Zentralnorden, die Produktion wurde unter der Regie von Asher Brown von Pollution.tv in Los Angeles durchgeführt. 

Über Veganuary 
Die ursprünglich aus Großbritannien stammende Kampagne erfreut sich jedes Jahr größerer Popularität. Im vergangenen Jahr nahmen Menschen aus 192 Ländern an Veganuary teil, darunter auch die Rocklegenden Brian May und Meat Loaf. Das Ziel für das aktuelle Jahr ist eine weltweite Gesamtzahl von 500 000 Anmeldungen über die Website der gemeinnützigen Organisation: www.veganuary.com/mitmachen. Alle Teilnehmenden erhalten vollständig kostenfrei eine 31-tägige E-Mail-Serie mit Ernährungsplänen, Rezepten, Einkaufstipps, Hinweisen zur optimalen Nährstoffversorgung und Empfehlungen zum Essen unterwegs. 

Pressekontakt: 
Christopher Hollmann 
T: 0172/5620840 
E: [email protected]

Bist du bereit für dein Veganuary-Erlebnis?

Veganuary ist die größte vegane Bewegung der Welt und inspiriert Menschen dazu, im Januar sowie den Rest des Jahres eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren.