Champignons mit veganer Kräutersauce | Vegane Rezepte | Veganuary

Champignons mit veganer Kräutersauce

Vegan gesund mit Grund

Champignons mit veganer Kräutersauce

Gebratene Champignons in würziger Sauce wie vom Weihnachtsmarkt? Kein Problem mit diesem veganen Rezept von Vegan gesund mit Grund

 

Zutaten

800 g Champignons
3 EL Olivenöl

Für die Kräutersauce:
500 g Sojajoghurt
Saft einer halben Zitrone
1 EL Petersilie (frisch oder TK)
½ TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Spritzer Agavendicksaft
1 frisch gepresste Knoblauchzehe

Zubereitung

  1. Gib die Champignons mit dem Öl in eine Pfanne und brate sie ca. 15 Minuten bei geringer Hitze. Wende sie dabei immer wieder, bis sie schön braun sind.
  2. In der Zeit kannst du die Kräutersoße zubereiten: Schäle und presse den Knoblauch. Gib ihn zusammen mit Zitronensaft, Petersilie, Salz, Pfeffer und Agavendicksaft zum Sojajoghurt und vermische alles gut miteinander.
  3. Sind die Champignons deutlich geschrumpft und schön braun geworden, gib eine kräftige Prise Salz hinzu. Anschließend kannst du sie mit der Kräutersauce toppen und heiß servieren.

 

Tipp: Wenn du die Sauce vorbereitest und ihr ein paar Stunden Zeit zum Durchziehen gibst, schmeckt sie sogar noch leckerer.

Bereit für deinen Veganuary?

Veganuary motiviert und unterstützt Millionen von Menschen auf der ganzen Welt dabei, die pflanzliche Ernährung zu entdecken – im Januar und darüber hinaus. Bist du auch dabei?