Veganer Karottenlachs

Vegan Smoked Salmon
Vorbereitung: 20M
Zubereitung: 5M
Für: 2

Wir haben noch mehr im Angebot!

Zutaten

2 Blätter Nori-Algen

1 Glas eingelegte Kapern

100 ml mildes Pflanzenöl

2 EL Sojasauce

1 TL Miso-Paste

1 EL Reisessig

1 EL Agavensirup

1 TL Knoblauchpulver

1 TL Paprikapulver

Einige Tropfen flüssiges Raucharoma (je nach Konzentration)

2 große Karotten

Etwas frischer Dill

Zubereitung

  • Die Nori-Blätter in kleine Stücke reißen oder schneiden.
  • 2 EL von der Flüssigkeit der eingelegten Kapern in eine Schüssel geben. Nori-Stückchen, Sojasauce, Miso, Reisessig, Agavensirup, Knoblauchpulver, Paprikapulver und Raucharoma hinzugeben und alles zu einer Marinade verrühren.
  • Die Karotten schälen und ihre Enden abschneiden. Die geschälten Karotten in dünne Streifen schneiden (zum Beispiel mit einem Sparschäler) oder der Länge nach dünn hobeln.
  • Die Karottenstreifen über einer Pfanne mit kochendem Wasser etwa 4 Minuten dünsten.
  • Die gedünsteten Karottenstreifen gut mit der Marinade vermengen und in einem luftdichten Behälter mindestens über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Vor dem Servieren mit gehacktem Dill und einigen Kapern bestreuen. Besonders lecker schmeckt der Karottenlachs auf einem Bagel mit veganem Frischkäse.

Auf der Suche nach mehr Rezepten?

Probier’s vegan – mit Veganuary! Wir unterstützen dich mit unserem digitalen Promi-Kochbuch, Meal Plans, leckeren Rezepten – natürlich völlig kostenlos.
Vegan on a Budget Meal Plan
Veganuary Promi-Kochbuch
Leckere Rezepten
31 hilfreiche E-Mails