Kartoffel-Lauch-Suppe mit Erbsen

Potato Soup with Leek and Peas
Für: 1

Wusstest du, dass es Sommer- und Winterlauch gibt? Der Winterlauch ist ein bisschen dunkler und dicker als sein sommerlicher Verwandter. Er wächst langsamer und hat einen etwas intensiveren Geschmack.

Für 1 Person

 

Wir haben noch mehr im Angebot!

Zutaten

1 TL Olivenöl

½ Stange Lauch, in Ringe geschnitten

1 Selleriestange, klein geschnitten

1 Knoblauchzehe, gepresst

1 mittelgroße Kartoffel, gewürfelt

70 g / 1 Tasse Cannellini-Bohnen aus der Dose

100 g / 1 Tasse grüne Erbsen (TK oder frisch)

½ Karotte, gewürfelt

1 TL Gemüsebouillon oder ½ Gemüsebrühwürfel

2 EL Leinöl

Optional: Vollkornbrot als Beilage, geröstete Brotwürfel als Topping

Wusstest du, dass es Sommer- und Winterlauch gibt? Der Winterlauch ist ein bisschen dunkler und dicker als sein sommerlicher Verwandter. Er wächst langsamer und hat einen etwas intensiveren Geschmack.

Für 1 Person

 

Zubereitung

  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Porree, Sellerie und Knoblauch für 5 Min. darin anbraten.
  • Kartoffeln, Cannellini-Bohnen, Erbsen, Karotten und 700 ml Wasser hinzugeben.
  • Zugedeckt zum Kochen bringen, dann die Bouillon oder den Brühwürfel dazugeben.
  • Für 15 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Kartoffel weich ist.
  • Suppe pürieren, Leinöl dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Als Topping eignen sich super Sonnen- und Kürbiskerne oder in der Pfanne geröstete Brotwürfel.

Auf der Suche nach mehr Rezepten?

Probier’s vegan – mit Veganuary! Wir unterstützen dich mit unserem digitalen Promi-Kochbuch, Meal Plans, leckeren Rezepten – natürlich völlig kostenlos.
Vegan on a Budget Meal Plan
Veganuary Promi-Kochbuch
Leckere Rezepten
31 hilfreiche E-Mails