Laksa – Malaysische Nudelsuppe

Provamel

Vegan Laksa

Dieses Rezept wurde uns zur Verfügung gestellt von Provamel

Für 2 Personen

 

Zutaten

1 EL Erdnussöl

1 EL Rote Currypaste

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

Je 1 rote, gelbe und grüne Paprika

100 g Sojasprossen

1 Tasse frische Ananas in Würfeln

1 Limette

1 Stängel Zitronengras

1 St. Ingwer, etwa 3 cm

250 ml Provamel Kokosdrink

1 kl. Bündel frischer Koriander

100 g Reisnudeln

Zubereitung

  1. Paprika und Zwiebeln in feine Streifen schneiden
  2. Reisnudeln kochen
  3. In einer großen Pfanne das Erdnussöl erhitzen
  4. Die Currypaste im Öl unter ständigem Rühren 1 Min. anbraten
  5. Auf den Zitronengrasstiel mit einem Messerrücken klopfen, bis er aufbricht und leicht faserig wird
  6. Knoblauch und Ingwer fein hacken
  7. Paprika, Zwiebel, Zitronengras, Knoblauch und Ingwer in die Pfanne geben und für 3 Min. anbraten
  8. Mit dem Kokosdrink ablöschen und die gewürfelte Ananas hinzugeben
  9. Die Sojasprossen hinzugeben und 1 Min. weiter köcheln lassen
  10. Die gekochten Reisnudeln auf Schälchen verteilen
  11. Das Zitronengras aus der Laksa holen und die Suppe über die Reisnudeln geben
  12. Vor dem Servieren mit Limettensaft beträufeln und gehacktem Koriander bestreuen

Bist du bereit für dein Veganuary-Erlebnis?

Veganuary ist die größte vegane Bewegung der Welt und inspiriert Menschen dazu, im Januar sowie den Rest des Jahres eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren.