Mangoldtaschen gefüllt mit Cous-Cous, Tomaten und veganen Fischstäbchen

von Vantastic Foods

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten

  1. Zutaten:
  2. 16 große Mangoldblätter
  3. 200 g Couscous
  4. 400 ml Gemüsebrühe
  5. 1 große rote Zwiebel
  6. 2 Tomaten
  7. 3 Stangen Staudensellerie
  8. 3 EL Algensenf (z. B. von Viva Maris)
  9. je 1 EL gehackte Petersilie und Koriander
  10. 2 EL Bratöl (z. B. von Byodo)
  11. 2 EL Olivenöl
  12. 380 g Vantastic Foods – Captain Vantastic (vegane Fischstäbchen)
  13. 4 EL Vantastic Foods Vayonaise Remoulade
  14. Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Gemüsebrühe aufkochen, vom Herd nehmen und den Couscous einrühren, quellen lassen. 

Die Stiele vom Mangold abschneiden und mit dem Sellerie fein würfeln,  

die Tomaten vierteln und das Kerngehäuse entfernen, ebenfalls würfeln. 

Zwiebel würfeln und im Olivenöl anschwitzen. Anschließend die Gemüsewürfel zugeben und kurz mitschwenken, zum Couscous geben und mit den gehackten Kräutern unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, beiseite stellen. 

Die Mangoldblätter in kochendem Salzwasser blanchieren und sofort im kalten Wasser abschrecken, abtropfen lassen. 

Backofen auf 180°C vorheizen. 

Die Mangoldblätter auf einem Brett auslegen und mit dem Senf bestreichen. Die Füllung darauf verteilen und die Blätter zu Päckchen einschlagen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 

Für ca. 10 min im Ofen backen. 

Währenddessen die veganen Fischstäbchen in einer Pfanne im Bratöl goldbraun anbraten. Zusammen mit den Mangoldtaschen und der Remoulade servieren. 

 

Tipp: 

  • Für die Mangoldwickel eignen sich natürlich alle Arten von Mangold. Rot, gelb und weiß. Die Blätter sollten nur groß genug sein. 
  • Anstelle des Couscous schmecken die Taschen auch super mit Bulgur oder Graupen. 
  • Anstelle von Koriander kann man zum Beispiel auch Minze für eine angenehme Frische verwenden. 

 

Dieses Rezept wurde uns zur Verfügung gestellt: Vantastic Foods

Bist du bereit für dein Veganuary-Erlebnis?

Veganuary ist die größte vegane Bewegung der Welt und inspiriert Menschen dazu, im Januar sowie den Rest des Jahres eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren.