Zucchini-Bruschetta

Asparagusaurus

Für 4 Portionen

 

Zutaten

1 große Zucchini

3 EL Olivenöl

1/2 TL Knoblauchpulver oder 1 frische Knoblauchzehe, gepresst

1/2 TL Oregano

Kleines Sauerteigbrot (ca. 500 g), in 1 1/2 cm dicke Scheiben geschnitten

Salz und Pfeffer nach Belieben

Chiliflocken nach Belieben

Zubereitung

  • Die Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.
  • Das Olivenöl mit Knoblauch und Oregano verrühren und die Zucchinischeiben damit einreiben.
  • Die marinierten Zucchinischeiben in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten. Am besten in einer Grillpfanne mit geriffeltem Boden, damit sich ein besonders schönes Muster ergibt.
  • Die Brotscheiben ebenfalls in einer Grillpfanne oder alternativ im Backofen rösten.
  • Die gerösteten Brotscheiben mit der angebratenen Zucchini toppen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken bestreuen.

Bist du bereit für dein Veganuary-Erlebnis?

Veganuary ist die größte vegane Bewegung der Welt und inspiriert Menschen dazu, im Januar sowie den Rest des Jahres eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren.