Zucchinipasta mit Tomaten, Oliven und Gojibeeren

Pulsin

Low Carb Tomato Basil Courgetti

Dieses Rezept wurde uns zur Verfügung gestellt von Pulsin und Sobody UK

Für 2 Personen

 

Zutaten

40 g Gojibeeren (getrocknet)

1 Handvoll Cashewkerne

350 g Süßkartoffel, geschält und gewürfelt

2 EL Proteinpulver der Wahl, pur und ungesüßt (z. B. Erbsen- oder Hanfprotein)

2-3 EL Wasser

4 EL Zitronensaft

2 Knoblauchzehen, gepresst

Salz und Pfeffer nach Belieben

3 große Zucchini

90 g getrocknete Tomaten in Öl (abgetropft), plus etwas mehr zum Garnieren

2 EL Olivenöl

5 EL Hefeflocken

1 EL Sojasauce

1 Handvoll Basilikumblätter, plus etwas mehr zum Garnieren

1 kleine Handvoll schwarze entkernte Oliven, plus etwas mehr zum Garnieren

Zubereitung

  1. Die Cashewkerne und Gojibeeren für 2-3 Stunden in Wasser einweichen, anschließend abtropfen lassen.
  2. Die Süßkartoffel schälen, in Würfel schneiden und für 12 bis 15 Min. dünsten, bis sie weich ist.
  3. Nun alle Zutaten – bis auf die Zucchini und die Garnitur – in einen Mixer geben oder mit einem Stabmixer glatt pürieren.
  4. Die Zucchini in Spiralen schneiden oder mit einem Sparschäler zu dünnen Streifen schneiden.
  5. Die Zucchininudeln nun mit der Sauce vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Vor dem Servieren mit Oliven, Basilikumblättern und getrockneten Tomaten garnieren.

Bist du bereit für dein Veganuary-Erlebnis?

Veganuary ist die größte vegane Bewegung der Welt und inspiriert Menschen dazu, im Januar sowie den Rest des Jahres eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren.