Geräucherter Kartoffelsalat mit Spinat (glutenfrei)

Geräucherter Karoffelsalat
Zubereitung: 30M
Für: 4

Kartoffelsalat kommt auf jeder Grillparty gut an. Doch dieser sorgt mit seinem Raucharoma für eine ganz besondere Geschmacksnote!

Du brauchst noch etwas Inspiration für deinen Grillabend? Wie wäre es mit diesen süß-sauren Seitan-Spießen?

Ergibt 4-6 Portionen

Wir haben noch mehr im Angebot!

Zutaten

900 g festkochende Kartoffeln
60 ml Apfelessig
2 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
2 EL Olivenöl
1 TL Ahornsirup
1 TL Tomatenmark
1/2 TL glutenfreier Dijon-Senf
1/2 TL Salz
1/2 TL geräuchertes Paprikapulver
Pfeffer
2 Tropfen Liquid Smoke (Raucharoma)
340 g Spinat
30 g ungesalzene Mandeln, gehackt

Kartoffelsalat kommt auf jeder Grillparty gut an. Doch dieser sorgt mit seinem Raucharoma für eine ganz besondere Geschmacksnote!

Du brauchst noch etwas Inspiration für deinen Grillabend? Wie wäre es mit diesen süß-sauren Seitan-Spießen?

Ergibt 4-6 Portionen

Zubereitung

  1. Kartoffeln in einem großen Topf bei mittlerer Temperatur ca. 15 Min. kochen oder dünsten, bis sie gar sind. Abgießen und abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Essig, Frühlingszwiebeln, Öl, Ahornsirup, Tomatenmark, Senf, Salz, Paprikapulver, Pfeffer und Liquid Smoke in einer großen Schüssel gut verrühren.
  3. Kartoffeln in gleich große, mundgerechte Stücke schneiden. In die Schüssel geben und vorsichtig im Dressing schwenken. Spinat waschen, trocken schütteln, auf Tellern verteilen und den Kartoffelsalat darauf anrichten. Mit Mandeln garnieren.

Auf der Suche nach mehr Rezepten?

Probier’s vegan – mit Veganuary! Wir unterstützen dich mit unserem digitalen Promi-Kochbuch, Meal Plans, leckeren Rezepten – natürlich völlig kostenlos.
Vegan on a Budget Meal Plan
Veganuary Promi-Kochbuch
Leckere Rezepten
31 hilfreiche E-Mails