Geräucherter Kartoffelsalat mit Spinat (glutenfrei)

Ergibt 4-6 Portionen

Zutaten

  1. 900 g festkochende Kartoffeln
  2. 60 ml Apfelessig
  3. 2 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
  4. 2 EL Olivenöl
  5. 1 TL Ahornsirup
  6. 1 TL Tomatenmark
  7. 1/2 TL glutenfreier Dijon-Senf
  8. 1/2 TL Salz
  9. 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver
  10. Pfeffer
  11. 2 Tropfen Liquid Smoke (Raucharoma)
  12. 340 g Spinat
  13. 30 g ungesalzene Mandeln, gehackt

Zubereitung

Zubereitung:

  1. Kartoffeln in einem großen Topf bei mittlerer Temperatur ca. 15 Min. kochen oder dünsten, bis sie gar sind. Abgießen und abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Essig, Frühlingszwiebeln, Öl, Ahornsirup, Tomatenmark, Senf, Salz, Paprikapulver, Pfeffer und Liquid Smoke in einer großen Schüssel gut verrühren.
  3. Kartoffeln in gleich große, mundgerechte Stücke schneiden. In die Schüssel geben und vorsichtig im Dressing schwenken. Spinat waschen, trocken schütteln, auf Tellern verteilen und den Kartoffelsalat darauf anrichten. Mit Mandeln garnieren.

Bist du bereit für dein Veganuary-Erlebnis?

Veganuary ist die größte vegane Bewegung der Welt und inspiriert Menschen dazu, im Januar sowie den Rest des Jahres eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren.