Grünes Thai-Curry mit Tofu

Green Thai Curry
Vorbereitung: 22M
Zubereitung: 11M
Für: 2

Für 2 Personen

Jasmin-Reis passt perfekt als Beilage zu dem grünen Curry. 

Wir haben noch mehr im Angebot!

Zutaten

  • 400 g Bio-Tofu
  • 2 EL Sojasauce
  • 125 g grüne Bohnen, geputzt
  • 1 Bund grüner Spargel, geputzt
  • 1-2 EL Öl, z. B. Kokos
  • 2 EL grüne Thai-Currypaste
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 1 grüne Chilischote, entkernt und fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gepresst
  • 400 ml Kokosmilch
  • 125 g Babymais
  • 1/2 Zucchini, in dünnen Scheiben
  • 1 rote Paprika, in dünnen Streifen
  • 125 g Pak Choi
  • Saft einer Limette
  • 1 EL frischer Koriander, gehackt plus etwas mehr zum Garnieren
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünnen Ringen

Für 2 Personen

Jasmin-Reis passt perfekt als Beilage zu dem grünen Curry. 

Zubereitung

  • Die Flüssigkeit aus dem Tofu pressen, es in Würfel schneiden und in der Sojasauce marinieren.
  • Grüne Bohnen und grünen Spargel für eine Minute in kochendem Wasser blanchieren. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken.
  • Das Öl in einem Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen. Die Currypaste darin 1 Min. unter Rühren erhitzen.
  • Das Tofu in die Pfanne geben und rühren, bis es mit der Paste bedeckt ist. 2 Min. braten lassen, dann Schalotten, Chili und Knoblauch hinzugeben. Weitere 2 Min. anbraten.
  • Die Kokosmilch hinzugeben, aufkochen lassen, dann Babymais, Zucchini, Paprika, grüne Bohnen und Spargel hinzugeben. Für 4-5 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen, dann den Pak Choi hinzugeben. Schließlich den Limettensaft und den Koriander unterrühren.
  • In Schüsseln geben und vor dem Servieren mit Koriander und Frühlingszwiebeln garnieren.

Zubereitung

  1. Drain the tofu, wrap in kitchen paper to remove excess water for 20 minutes, cut into 1 cm pieces and place in the soy sauce to marinate.
  2. Bring a pan of water to the boil and blanch the green beans and asparagus tips for a minute, drain and refresh in cold water.
  3. Heat the oil in a wok, add the green Thai curry paste and cook for 2 minutes stirring frequently.
  4. Add the tofu, stir lightly until coated with the curry paste then cook for a further 2 minutes. Then add the shallots, chilli and garlic and carry on cooking for another 2 minutes.
  5. Pour in the coconut milk, bring to a simmer, then add the baby corn, courgette, red pepper, green beans and asparagus. Cook over a medium heat for 4-5 minutes then add pak choi. Simmer once again for a minute then lastly tip in the fresh lime juice and chopped coriander.
  6. Serve sprinkled with a small amount of chopped coriander and spring onions accompanied with Thai jasmine rice.

Did you enjoy this dish? Explore more of our vegan curry recipes.

Auf der Suche nach mehr Rezepten?

Probier’s vegan – mit Veganuary! Wir unterstützen dich mit unserem digitalen Promi-Kochbuch, Meal Plans, leckeren Rezepten – natürlich völlig kostenlos.
Vegan on a Budget Meal Plan
Veganuary Promi-Kochbuch
Leckere Rezepten
31 hilfreiche E-Mails