Proteinreiches Quinoa-Gemüsecurry

Dr Greger Inspired Protein Packed Vegan Curry
Für: 2

Wir haben noch mehr im Angebot!

Zutaten

  1. 1/2 Tasse Quinoa
  2. 1 Tasse frische oder gehackte Tomaten aus der Dose
  3. 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  4. 1 TL Knoblauchpulver oder -granulat
  5. 1/2 TL gemahlener Chili oder Chiliflocken
  6. 1/2 TL gemahlene Kurkuma
  7. 1 Tasse ungesalzene Kichererbsen aus der Dose, abgetropft
  8. 1 Tasse Pilze, geviertelt
  9. 1 Tasse Blumenkohl, in mundgerechte Stücke geschnitten
  10. 1/4 Tasse Cashewnüsse
  11. 1/4 Tasse Sultaninen oder Rosinen
  12. 1/2 Tasse frische Spinatblätter

Quinoa ist ein echter Allrounder in der veganen Küche und versorgt dich mit wichtigen Proteinen. Lass sie dir in diesem Gemüsecurry schmecken!

Lust auf noch mehr Quinoa-Rezepte? Dann probier beim nächsten Mal diesen Mexicana Salat mit Quinoa.

Für 2 kleine Portionen

Zubereitung

  1. Quinoa waschen und in der doppelten Menge Wasser etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  2. In der Zwischenzeit die gehackten Tomaten zusammen mit den restlichen Zutaten (bis auf die Spinatblätter) in einen mittelgroßen bis großen Topf geben und alles bei mittlerer Hitze in der Tomatensauce köcheln lassen, bis die Blumenkohlstücke und Champignons weich geworden sind.
  3. Kurz vor dem Servieren des Currys die Spinatblätter unterrühren und 1-2 Minuten warten, bis diese eingefallen sind.
  4. Das Curry mit der Quinoa in einer Schale servieren und schmecken lassen!

Auf der Suche nach mehr Rezepten?

Probier’s vegan – mit Veganuary! Wir unterstützen dich mit unserem digitalen Promi-Kochbuch, Meal Plans, leckeren Rezepten und Tipps rund um die vegane Ernährung – natürlich völlig kostenlos.
Vegan on a Budget Meal Plan
Veganuary Promi-Kochbuch
Tipps zu Nährstoffen
31 hilfreiche E-Mails