Räuchertofu-Sandwich

von Vantastic Foods

Für 1 Person

Zutaten

  1. 1 Block Räuchertofu
  2. Blattsalat
  3. 1 Tomate
  4. 1 Möhre
  5. Sesam-Körner
  6. ggf. Peperoni
  7. Für die Teriyaki-Soße:
  8. 3 TL Zucker
  9. 1 EL dunkle Soja-Sauce
  10. ¼ Tasse Wasser
  11. 1 Knoblauchzehe
  12. 1 Scheibe Ingwer
  13. 2 TL Maisstärke
  14. 2 TL Wasser

Zubereitung

Zubereitung:

  1. Die vegane Teriyaki-Soße zubereiten, am besten schon einige Stunden vor dem Verzehr. Dazu 3 Teelöffel Zucker, 1 Esslöffel dunkle Soja-Soße, ¼ Tasse Wasser, 1 Knoblauchzehe und 1 Scheibe Ingwer in eine kleine Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze umrühren. Die Soße aufkochen und dann sofort auf kleine Flamme stellen. In einer separaten Schüssel 2 Teelöffel Maisstärke mit 2 Teelöffel Wasser vermischen und die Mischung in der kochenden Soße unterrühren.
  2. Einen Block Räuchertofu in Streifen schneiden, in der Teriyaki-Soße marinieren und einige Stunden ziehen lassen.
  3. Den marinierten Tofu kurz anbraten. Blattsalat waschen und eine Tomate in Scheiben schneiden. Eine Möhre grob raspeln.


Tipp:

Für alle, die es scharf mögen: Zusätzlich eine angebratene Peperoni in Streifen zwischen Salat und Tofu legen.

 

Dieses Rezept wurde uns zur Verfügung gestellt von: Vantastic Foods

Bist du bereit für dein Veganuary-Erlebnis?

Veganuary ist die größte vegane Bewegung der Welt und inspiriert Menschen dazu, im Januar sowie den Rest des Jahres eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren.