Quinoa-Möhren-Salat (glutenfrei)

Für 4 Personen

Zutaten

  1. 200 g Quinoa
  2. 200 g Möhren
  3. 80 g Chicorée
  4. 100 g ungeschälte Mandeln
  5. 1 Bio-Zitrone
  6. 1 Knoblauchzehe
  7. 1 kleiner Bund Petersilie
  8. 2 TL Tahin
  9. 6 EL Olivenöl
  10. Salz
  11. optional: 50 g Rosinen

Zubereitung

Zubereitung:

  1. Quinoa nach Packungsanweisung kochen. Die Möhren schälen und längs in feine Streifen hobeln. Den Chicorée waschen und ebenfalls in Streifen schneiden.
  2. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, dann beiseitestellen und abkühlen lassen. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Hälfte der Schale abreiben. Anschließend den Saft auspressen. Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Mandeln ebenfalls grob hacken.
  4. Tahin, Knoblauch, Zitronenschale und 2 EL Zitronensaft miteinander verrühren, dann das Öl unterrühren. Quinoa, Möhren, Chicorée, Petersilie, Mandeln und Rosinen mit dem Dressign vermengen. Den Salat eine halbe Stunde ziehen lassen, bevor er serviert wird.

Bist du bereit für dein Veganuary-Erlebnis?

Veganuary ist die größte vegane Bewegung der Welt und inspiriert Menschen dazu, im Januar sowie den Rest des Jahres eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren.