Rosenkohl-Möhren-Suppe (glutenfrei)

Für 4 Portionen

Zutaten

  1. 400 g Möhren
  2. 400 g Rosenkohl
  3. 1 Zwiebel
  4. 2 Knoblauchzehen
  5. 30 g vegane Butter oder Margarine
  6. 1,6 Liter glutenfreie Gemüsebrühe
  7. 200 ml vegane Sahne (z. B. Reissahne)
  8. Salz
  9. Pfeffer
  10. 1 TL Zitronensaft

Zubereitung

Zubereitung:

  1. Möhren waschen und in Scheiben schneiden. Rosenkohl ebenfalls waschen und grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Butter (oder Margarine) in einem heißen Topf schmelzen lassen und die Zwiebel- und Möhrenwürfel hinzugeben. Alles für etwa 3 Min. anschwitzen.
  3. Die Brühe zugießen und unter gelegentlichem Rühren für 25 Min. köcheln lassen.
  4. Sahne hinzugeben und weitere 5 Min. köcheln lassen. Dann die Suppe fein pürieren und mit Salz, Pfeffer sowie Zitronensaft abschmecken.
  5. Nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.

Bist du bereit für dein Veganuary-Erlebnis?

Veganuary ist die größte vegane Bewegung der Welt und inspiriert Menschen dazu, im Januar sowie den Rest des Jahres eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren.