Rosenkohl-Möhren-Suppe (glutenfrei)

Vorbereitung: 15M
Zubereitung: 30M
Für: 4

Diese cremige Suppe mit Rosenkohl und Möhren bringt dir ganz easy und superlecker eine Extraportion Gemüse auf den Tisch.

Lust auf mehr Suppe? Wie wäre es mit einer Kartoffel-Lauch-Suppe, einer Kokossuppe mit Ingwer und Zitronengras oder einer malaysischen Nudelsuppe?

Wir haben noch mehr im Angebot!

Zutaten

  • 400 g Möhren
  • 400 g Rosenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g vegane Butter oder Margarine
  • 1,6 Liter glutenfreie Gemüsebrühe
  • 200 ml vegane Sahne (z. B. Reissahne)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zitronensaft

Diese cremige Suppe mit Rosenkohl und Möhren bringt dir ganz easy und superlecker eine Extraportion Gemüse auf den Tisch.

Lust auf mehr Suppe? Wie wäre es mit einer Kartoffel-Lauch-Suppe, einer Kokossuppe mit Ingwer und Zitronengras oder einer malaysischen Nudelsuppe?

Zubereitung

  • Möhren waschen und in Scheiben schneiden. Rosenkohl ebenfalls waschen und grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Butter (oder Margarine) in einem heißen Topf schmelzen lassen und die Zwiebel- und Möhrenwürfel hinzugeben. Alles für etwa 3 Min. anschwitzen.
  • Die Brühe zugießen und unter gelegentlichem Rühren für 25 Min. köcheln lassen.
  • Sahne hinzugeben und weitere 5 Min. köcheln lassen. Dann die Suppe fein pürieren und mit Salz, Pfeffer sowie Zitronensaft abschmecken.
  • Nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.

Auf der Suche nach mehr Rezepten?

Probier’s vegan – mit Veganuary! Wir unterstützen dich mit unserem digitalen Promi-Kochbuch, Meal Plans, leckeren Rezepten – natürlich völlig kostenlos.
Vegan on a Budget Meal Plan
Veganuary Promi-Kochbuch
Leckere Rezepten
31 hilfreiche E-Mails